EDLE TROPFEN

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Die besten Tropfen für die Grillsaison

Cantina Di Santadi Rocca Rubia Riserva

Eignung: Wild, Steaks vom Grill (mild mariniert)

Schon der Name des Weins verrät dem Geniesser die Farbe, mit der er ins Glas fliessen wird. Natürlich Rubin. Der Kern ist tiefschwarz. Licht dringt nicht hindurch, was schon einiges über die Dichte des Weins verrät. In der Nase begegnen uns die vielschichtigen Düfte nach Brombeeren, Heidelbeeren, Vanille, Myrte, Leder und Lakritze. Am Gaumen dann ein sehr reicher Körper. Das Tannin ist reif und kommt samtig eingebunden daher. Abgeschlossen wird das Trinkvergnügen von einem endlosen Nachhall, der die Aromen der Nase noch einmal ins Gedächtnis ruft.

Zenato Ripassa Valpolicella Superiore

Eignung: Steaks vom Grill (würzig mariniert), Grillwürste, italienische Gemüsepfanne

Wer die Aromen noch intensiver als beim Rocca Rubia mag, ist mit dem Valpolicella Superiore bestens beraten. Die venezianische Cuvée, die auf traditionelle Weise mit feinsten Amarone-Trauben verstärkt wurde, zeigt sich aromatisch ausserordentlich vielschichtig. Schon vor dem ersten Schwenken begegnen uns im Bouquet die Anklänge von Kirschen, Johannisbeeren und Pflaumen. So fruchtig geht es auch am Gaumen weiter. Hier bleiben die Aromen noch lange nach dem letzten Schluck haften. Ein grossartiges Stück italienischer Weingenuss.

Terrazas Malbec

Eignung: Grill-Allrounder, Argentinisches Rinderhüftsteak

Spätestens seit Dieter Meier weiss man in der Schweiz: Der Andenmalbec aus Argentinien ist ein guter Grillwein. Natürlich haben auch wir uns mal über dem grossen Teich umgeschaut und sind dabei auf den Terrazas Malbec gestossen. Ein herrlicher Wein mit intensiver Aromatik. Das Bouquet weist Anklänge nach roter Marmelade, Kirschen, getrockneten Pflaumen, Rosinen und Veilchen auf. Röstaromen nach Vanille und Karamell komplettieren das würzig-fruchtige Gesamtbild. Ein besonders kraftvoller Malbec mit einem voluminösen Charakter, guter Tanninstruktur und einem langen Abgang.

Vigneti del Salento Vigne Vecchie

Eignung: dunkles Fleisch

Und schon geht es zurück nach Italien. Genauer gesagt in die Anbauregion Apulien. Hier gedeiht das Lesegut für den Vigne Vecchie. Ein Wein, der mit vollmundigen Aromen und vollem Körper zu begeistern weiss. Im Glas rubinrot mit einer fruchtbetonten Nase. Am Gaumen dann vollreife Pflaumen, Kirschmarmelade und dezente Anklänge von Tabak und Pfeffer. Dazu Kakao, Kaffee und Vanille sowie ein tragendes Tanningerüst, das wunderbar eingebunden ist. Das Rind auf den Grill legen, salzen, pfeffern, ein Thymian- und ein Rosmarinzweig darauf, fertig.

Wir wünschen Guten Appetit!

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.